Wie sieht mein Onlineshop-Auftritt in Deutschland aus?

Dieser Bereich gilt nur für Galaxus Deutschland GmbH Partner.


Umsetzung des Händlerprogrammes im Online-Shop auf http://www.galaxus.de

Wichtig: die folgenden Angaben unterliegen steter Veränderung und Anpassungen und dienen lediglich einem indikativen gemeinsamen Grundverständnis der technischen Umsetzung des Händlerprogrammes im Onlineshop der Galaxus Deutschland GmbH. Es wird keine Gewähr auf die Aktualität der vorliegenden Informationen gegeben. Stand Dec 18, 2022

Darstellung/ Visibilität der Händler

Händler, die im Rahmen des Händlerprogrammes über den Markplatz der Galaxus Deutschland GmbH Produkte und Dienstleistungen verkaufen sind voll integriert im Onlineshop auf www.galaxus.de und klar als solche gekennzeichnet (siehe Abb. 1). Einerseits durch den Hinweis «Angebot von XY» und andererseits unter dem Infobereich «Alle Anbieter» (mit Preis, Lieferherkunft, Gewährleistungsinformation/en, Verfügbarkeit und Lieferzeit).

Abb. 1 Beispiel Produktdetailseite mit Angebot von Händler

 

Durch einen Klick auf den blau hinterlegten Händlernamen gelangt man zur Händlerseite und zum Vollsortiment des Händlers.

Die Händlerseite

Auf der Händlerseite werden das Logo, das Impressum und ein freiwilliger Marketingtext angezeigt. Ausserdem ist die Gesamtanzahl der angebotenen Produkte ersichtlich und in der Navigation werden die Produkttypen aufgelistet, auf die sich Ihre Artikel verteilen.
Für Ihren Auftritt in der Shop-In-Shop-Seite wird ein Logo im Format 300×100 px in JPEG oder PNG, das Impressum, eine Datenschutzerklärung sowie ein Marketingtext von 50-70 Wörtern benötigt.

Abb. 2 Beispiel Händlerseite

Darstellung Angebote von mehreren Händlern

Dem Marktplatzprinzip entsprechend kann es vorkommen, dass ein Produkt von mehreren Händlern und von Galaxus angeboten wird. Insofern der EAN Code sowie die Marke von verschiedenen Angeboten übereinstimmen, werden sie zusammengeschlossen. In diesem Fall wird auf die Produktdaten des zuerst angelegten Angebots zurückgegriffen und alle folgenden Angebote werden daran angehängt.

Es ist möglich, dass es pro Artikel mehrere Angebote (Marktplatzangebote und Eigenangebote) gibt. Um das erste Angebot, als auch die Reihenfolge aller weiteren Angebote für den gleichen Artikel zu bestimmen, wird ein Algorithmus verwendet.

In der Überzeugung den größten Nutzen für den Endkunden zu erzielen, berücksichtigt der Algorithmus die folgenden Parameter: Preis, Verfügbarkeit und Mindestbestellmenge. Wenn ein Produkt durch einen anderen Anbieter günstiger angeboten oder schneller geliefert werden kann, wird dies mit «schneller» oder «günstiger» beim jeweiligen Angebot angezeigt. Somit ist es möglich, sich nicht nur über den Preis, sondern auch über die Verfügbarkeit und Lieferzeit gegenüber anderen Anbietern abzuheben.

 

Produktverfügbarkeit

Der Lagerbestand pro Produkt wird über das «StockPricing» Dokument übermittelt. Falls kein Lagerbestand vorhanden ist, kann in der Spalte «DeliveryDate» das nächstmögliche Lieferdatum hinterlegt werden. Falls das Produkt nicht mehr beschafft werden kann, muss es aus allen Files entfernt werden. Detaillierte Informationen finden Sie unter https://confdg.atlassian.net/wiki/spaces/PI/pages/107305468545

Lieferzeit

Nach Angabe einer initialen Lieferzeit für Produkte mit Lagerbestand überwachen unsere Systeme die Lieferzeit anhand der Track & Trace-Daten, eine Justierung der Lieferzeit wird automatisiert ausgeführt. Restock Dates oder Restock Times fliessen ebenfalls in die Lieferzeit-Anzeige ein. Falls der Händler über mehr als ein Lager verfügt, besteht zudem die Möglichkeit für ein Multi-Lager-Setup.

Preise

Die Preise werden ebenso durch das «StockPricing» File an Galaxus übermittelt. Die Preishoheit liegt beim Händler. Im Zuge einer guten und profitablen Zusammenarbeit weisen wir jedoch darauf hin, dass die Preise kompetitiv und die Kommissions- und Versandkosten nicht aufgeschlagen werden sollten.