Wie wird abgerechnet in Deutschland?


Die Preise im Händlerprogramm

Als Teilnehmer fallen gegenüber Galaxus keine Grundgebühren oder Initialkosten (außer der notwendigen technischen Anbindung, soweit Sie in Ihren Systemen für die Nutzung des Marktplatzes technische Änderungen vornehmen müssen) an. Es entstehen ausschließlich variable Kosten bzw. eine sogenannte Verkaufsgebühr auf verkaufte Artikel – d.h. nur wenn Sie verkaufen, fallen Kosten an. Deren Höhe ist unabhängig von den über den Marktplatz abgesetzten Volumina und ausschließlich vom Nettoverkaufspreis der von Ihnen verkauften Produkte abhängig. Alle Infos zu den Marktplatzgebühren für Deutschland finden sich hier: https://confdg.atlassian.net/wiki/spaces/VG/pages/169235187224

Abrechnung der Verkaufsgebühr für Verkäufe und Retouren (Marktplatzabrechnung)

Galaxus stellt für die Verkaufsgebühr eine konsolidierte und mehrwertsteuerkonforme Rechnung auf monatlicher Basis aus. Die Rechnung beinhaltet jeweils die Verkaufsgebühren für stattgefundene Verkäufe als auch akzeptierte Retouren, welche pro Tag zusammengezogen werden. Die Zustellung der Rechnung erfolgt immer zwischen dem 1. und 5. Tag des Folgemonats. Die Zahlungsbedingungen für Händler sind hinfällig. Da die geschuldeten Verkaufsgebühren zum Zeitpunkt der Kundenzahlung an Galaxus und die offenen Verkaufsgebühren für akzeptierte Retouren vom Händlerguthaben (Nettobeträge von Verkäufen) virtuell auf der Stripe Connect Plattform abgebucht werden.

Auszahlung von Nettobeträgen

Die Auszahlung der für Händler zustehenden Beträgen (Verkaufspreis - Verkaufsgebühr = Nettobetrag) findet automatisch in rollendem Rhythmus und monatlichem Auszahlungsintervall statt. Für die Auszahlung werden nur Nettobeträge berücksichtigt, für die eine Dispatch-Notification ausgelöst wurde und das Geld auf der Stripe Connect Plattform verfügbar ist. Die Dispatch-Notification wird durch Händler an Galaxus über Schnittstellen oder das Händlerportal CMI (Bestellung auf «versendet») übermittelt. Das Geld steht in der Regel drei Tage nach der Kundenzahlung auf der Stripe Connect Plattform zur Verfügung. Die Auszahlung wird im Rahmen einer monatlichen Banküberweisung von der Stripe Plattform an den Händler vorgenommen.

Auszahlungsreport (Payout report)

Für jede Sammelauszahlung wird ein “Payout report” generiert, welcher die abgeschlossenen Verkäufe und Retouren mit Detailinformationen beinhaltet. Zudem wird bezug auf die Abrechnungsperiode der Verkaufsgebühr genommen.

 

Einzelauszahlung

Einzelauszahlungen sind im Marktplatz EU nicht möglich.