Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Dieser Bereich gilt nur für Digitec Galaxus AG Händler.


Inhaltsverzeichnis

Table of Contents


6 Können Händler mit Firmensitz ausserhalb der Schweiz das Digitec Galaxus AG Händlerprogramm nutzen?

Child pages (Children Display)
page6 Können Händler mit Firmensitz ausserhalb der Schweiz das Wie kann ich die Verzollungs-Lösung (EU Hub) der Digitec Galaxus AG Händlerprogramm nutzen?

Dimensionen

Es können nur Pakete abgewickelt werden, keine Paletten. Die Pakete dürfen maximal folgende Masse haben:

Länge bis 200 cm → max. 30 Kg

Länge zwischen 200 cm - 250 cm , Gurtmass → max. 10 Kg

Gurtmass: max. 400 cm (2 x Höhe, 2 x 2x Höhe + 2x Breite + 1 x längste Seite), Gewicht bis 30kg

Artikelsets

Artikel, die aus mehreren Paketen bestehen (Artikelsets) können nicht abgewickelt werden. z.B. ein Tisch, bei dem die Tischbeine & Platte separat verschickt werden.

Rechtliche Beschränkungen

Gewisse Produkte dürfen aus rechtlichen Gründen nicht oder nur teilweise in die Schweiz importiert werden oder müssen spezielle Anforderungen erfüllen, damit die Ware korrekt eingeführt werden kann. Untenstehend folgen daher Hinweise zu Einschränkungen in unserem Sortiment. Diese sind nicht abschliessend.

Folgende Produkte können nicht via EU Hub angeboten werden

Alkohol

Weine, Spirituosen und Bier.

Arzneimittel

Produkte chemischen oder biologischen Ursprungs, die zur medizinischen Einwirkung auf den menschlichen oder tierischen Organismus bestimmt sind oder angepriesen werden, insbesondere zur Erkennung, Verhütung oder Behandlung von Krankheiten, Verletzungen und Behinderungen. Beispielsweise Schmerztabletten, Beruhigungsmittel & Perskindol.

Biozide

Wirkstoffe, die dazu bestimmt sind, auf chemischem oder biologischem Weg Schadorganismen abzuschrecken, unschädlich zu machen, zu zerstören oder in anderer Weise zu bekämpfen oder Schädigungen durch Schadorganismen zu verhindern (im nicht landwirtschaftlichen Bereich). Beispielsweise Desinfektionsmittel, Reinigungsmittel & Insektenschutzmittel.

Chemikalien

Industriell oder im Labor hergestellte oder verwendete chemische Stoffe. Es kann sich um Reinstoffe oder um Stoffgemische handeln. Beispielsweise Pool Chemikalien, Haushaltsreiniger & Lacke.

Düngemittel

Werden in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau dazu benutzt, das Nährstoffangebot für die angebauten Kulturpflanzen zu ergänzen.

Edelholz

Edelholz wie Rosenholz, Palisander, Mahagoni, Sandelholz, Zedernholz und Eibe zählen zu CITES geschützten Holzarten und unterliegen speziellen Einfuhrbestimmungen.


Feuerwerk

Feuerwerkskörper sind gebrauchsfertige Erzeugnisse mit einem Explosiv- oder Zündsatz (= pyrotechnische Gegenstände), welche dem Vergnügen dienen. Beispielsweise Vulkane, Wunderkerzen & Raketen.

Futtermittel

Sammelbegriff für alle Formen von Tiernahrung, d.h. alle Ernährungsmittel für von Menschen gehaltenen Tiere, wie landwirtschaftliche Nutztiere, Zoo-, Sport oder Heimtiere (z.B. Katzenfutter). Voraussetzung Verkauf: Getreidebasiertes Futtermittel wie beispielsweise Pferdefutter braucht ab 20kg eine Einfuhrbewilligung der Réservesuisse. Der Importeur muss entsprechend registriert sein. Der Händler muss im jeweiligen Land als Futtermittellieferant registriert sein und die Produkte müssen die EU-Gesetze erfüllen, um auch den CH-Bestimmungen zu entsprechen. Die Deklaration muss in mindestens einer Schweizer Amtssprache vorhanden sein.


Produkte mit Gasanschlüssen

Es gibt keinen internationalen Standard für den Druckregler und deshalb viele unterschiedliche Anschlüsse. Beispiel Deutschland: Druckregler passen zwar auf Schweizer Grills, können aber nicht dicht verschraubt werden. Dies führt dazu, dass Gas austritt. Beispielsweise Gasgrill, Gasheizung & Gasöfen.

Kulturgüter

Kulturgüter sind fassbare Zeugnisse der Kultur und Geschichte sowie Identifikationsträger einer Gesellschaft und prägen das Selbstverständnis und den sozialen Zusammenhalt. Deshalb zählt der Schutz des kulturellen Erbes heute zu einer wichtigen Aufgabe des Staates.

Laserpointer

Ein Laserpointer ist eine Lasereinrichtung, die auf Grund ihrer Grösse und ihres Gewichts in der Hand gehalten und mit der Hand geführt werden kann und die für Zeige-, Vergnügungs- sowie Vergrämungs- und Abwehrzwecke Laserstrahlung ausstrahlt z.B. Taschenlampe, Schlüsselanhänger und Presenter. Laser der Laserklasse 2 werden in der Schweiz als gefährlich eingestuft und dürfen seit dem 1. Juni 2019 nicht mehr verkauft werden.

Lebensmittel

Lebensmittel sind Stoffe oder Erzeugnisse, die dazu vorgesehen sind, dass sie in verarbeitetem, teilweise verarbeitetem oder unverarbeitetem Zustand von Menschen aufgenommen werden. Voraussetzungen Verkauf: Produkte aus der EU benötigen in der Schweiz eine Bewilligung. Zudem sind genaue Inhaltsangaben wichtig, um die Produkte zolltechnisch einzuordnen.

Lithiumbatterien mit mehr als 100 Wh

Aufgrund der Gefahrgutrichtlinien der Schweizerischen Post, dürfen Lithiumbatterien, welche nicht im Gerät eingebaut sind und mehr als 100 Wh haben, nicht über den Paketkanal transportiert werden.

Medizinprodukte

Bezeichnet Produkte, die zu medizinisch therapeutischen oder diagnostischen Zwecken an oder im Menschen angewendet werden. Beispielsweise Blutdruckmessgerät, Schwangerschaftstests & Beatmungsgeräte.

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel, die dazu bestimmt sind, die normale Ergänzung zu ergänzen. Voraussetzungen Verkauf: Produkte aus der EU benötigen in der Schweiz eine Bewilligung. Zudem sind genaue Inhaltsangaben wichtig, um die Produkte zolltechnisch einzuordnen.

Pflanzenschutzmittel

Schädlings- und Unkrautbekämpfungsmittel, die überwiegend zum Schutz von Nutzpflanzen verwendet werden. Beispielsweise Insektizide, Rodentizide, Herbizide, Pestizide etc.

Salz

Sämtliche Salze und Salzgemische mit einem Anteil an Natriumchlorid (NaCl) von 30% und mehr und Salzlösungen mit einem Anteil an Natriumchlorid von 18% und mehr sind bewilligungspflichtig. Beispielsweise Gewürzsalze, Badesalz & Salzlampen.

Schmuck / Edelmetall

Produkte aus Silber, Gold, Platin oder Palladium, auch vergoldet oder versilbert. Beispielsweise Silberbesteck, Halsketten & Ringe.

Tabakprodukte, E-Zigaretten und Betäubungsmittel

Im Bereich Tabak, nikotinhaltige Produkte & CBD Produkte gelten von Land zu Land unterschiedliche Bestimmungen, weshalb wir keine solchen Produkte anbieten. Betäubungsmittel dürfen nur von Apotheken verkauft werden.

VOC haltige Produkte

Flüchtige organische Verbindungen werden als Lösungsmittel in zahlreichen Branchen eingesetzt und sind in verschiedenen Produkten enthalten, so etwa in Farben, Lacken, diversen Reinigungsmitteln aber auch in Kosmetik- und Pflegeprodukte. Gelangen diese Stoffe in die Luft, so tragen sie zusammen mit Stickoxiden zur übermässigen Bildung von bodennahem Ozon (Sommersmog) bei. Weite Informationen siehe hier.

Waffen & Teile davon

Galaxus verkauft keine Waffen. Ausserdem werden wir Sie Bedarf darum bitten, waffenähnliche Gegenstände bzw. gefährliche Gegenstände aus dem an uns ermittelten Sortiment auszuschliessen. Wir behalten uns dies aus ethischen Gründen vor. Beispielsweise Bowiemesser, Karambits oder Wurfmesser.

Folgende Produkte können nur unter gewissen Umständen via EU Hub angeboten werden

Elektronik

Elektronische Produkte müssen den Schweizerischen Steckervorrichtungen sowie den Funk-Bestimmungen (Frequenzen etc.) entsprechen. Bei allen Importgeräten mit mehr als 2’300 Watt Leistung muss ein T-23 Adapter beigelegt werden, ausser sie müssen sowieso von einem Fachmann angeschlossen werden (sind also nicht mit Netzkabel ausgestattet).

Insert excerpt
Was ist in der Schweiz bei Produkten mit Stromanschluss zu beachten?
Was ist in der Schweiz bei Produkten mit Stromanschluss zu beachten?
nameGrafik
nopaneltrue


Massivholz / Produkte unter der Holzhandelsverordnung (HHV)

Um die Transparenz für Kunden zu erhöhen und deren bewusste Entscheidung zum Kauf zu beeinflussen, gilt in der Schweiz eine Deklarationspflicht für Rund- und Rohhölzer sowie bestimmte Holzprodukte aus Massivholz.

Die folgenden Produkte sind deklarationspflichtig:

  • Holz für Spazierstöcke, Regenschirme, Werkzeugriffe und -stiele

  • Holzkohle

  • Holzrahmen für Bilder, Fotografien, Spiegel oder ähnliche Gegenstände

  • Sitzmöbel und andere Möbel mit Hauptbestandteilen aus Massivholz (nicht aber Sofas mit
    Massivholzfüssen!)

  • Andere Möbel mit Hauptbestandteilen aus Massivholz

Diese Produktinformationen sind in den Eigenschaften zu versehen:

  • Der Handelsname

  • Die Holzherkunft

Diese Eigenschaften sind auch bei Holz- und Papier-Produkten zu beachten, welche unter die HHV fallen.

Alle Informationen zur Deklarationspflicht für Holz und Holzproduktesowie der Holzhandelsverordnung sind auch in der Wegleitung des BFK bzw. bafu aufgeführt.

Lederwaren & Pflanzensamen

Gefährdete Tier- und Pflanzenarten sollen nur in dem Mass gehandelt werden, wie dies ihre natürlichen Bestände erlauben. Als Handel im Sinne von CITES gilt jeder Grenzübertritt. Voraussetzung Verkauf: Es dürfen nur Lederwaren von domestizierten Tieren verkauft werden wie beispielsweise Rindsleder. Für den Verkauf von Pflanzensamen, Getreide und Ackerfrüchte zur Aussaat wird eine Generaleinfuhrbewilligung benötigt. Bei Textilien die Teile tierischen Ursprungs enthalten, muss der Hinweis ''Enthält Teile tierischen Ursprungs'' angebracht werden. Diese Information muss vor dem Kauf für den Verbraucher deutlich sichtbar sein. Die Produktinformationen inkl. Kennzeichnung müssen in mindestens einer schweizerischen Amtssprache abgefasst sein (vgl. Art. 4a Abs.1 lit. a THG).


Pflanzen

Alle Pflanzenlieferungen in die Schweiz müssen von einem Pflanzenpass begleitet werden. Dieser bestätigt, dass die Ware die Gesundheitsvorschriften erfüllt. Ausserdem muss der lateinische Name der Pflanze in der Produktbeschreibung ergänzt werden (siehe Zimmerpflanzen).

Tierkäfige

Bitte beachten Sie bei der Übermittlung von Tierkäfigen (Volieren, Kleintiergehege, Terrarien & Aquarien) darauf die folgenden Information ebenfalls mitzuliefern:

  • Innenmasse

  • Volumen

  • Zieltierarten

  • Zulässige maximale Anzahl Tiere

Die tierschutzrechtlichen Bestimmungen der Schweiz gelten.

Sonstige Beschränkungen

Insert excerpt
Welche Produkt-Compliance-Anforderungen muss ich als Lieferant erfüllen?
Welche Produkt-Compliance-Anforderungen muss ich als Lieferant erfüllen?
nameGruppenanforderungen
nopaneltrue